Erstes Wiener Doppelbudget beschlossen.

Am 30. November wurde das erste Wiener Doppelbudget beschlossen.

Mit klaren Schwerpunkten: Bildung, Gesundheit, Soziales und Investitionen in den Klimaschutz sowie im Bereich der Wirtschafts- und Investitionsprogramme

Für die kommenden 2 Jahre liegt das Budgetvolumen bei 33,3 Milliarden Euro. 16,7 Milliarden Euro für 2022, 16,6 Milliarden Euro für 2023. Unsere Gemeinderätin Mag.a Stefanie Vasold sprach in ihrem Redebeitrag über  Kinder- und Jugendhilfe und die außerschulische Jugendarbeit.

„Weil uns alle Kinder und Jugendliche in dieser Stadt wichtig sind. Gleich wichtig.“.

Beitrag von Stefanie Vasold:  http://wien.kavedo.com/share.php?d=30_11_2021&r=gr&i=56

Nähere Informationen rund um das Buget: https://www.wien.gv.at/polit…/wiener-haushalt-2022-2023.html