Umgestaltung Lerchenfelder Straße

Mehr Grün. Mehr Platz. Mehr Lebensqualität.

Die Lerchenfelder Straße soll neu gestaltet und klimafit werden. Das heißt, es soll mehr Bäume geben, mehr Beschattung, Sitzgelegenheiten und Möglichkeiten zum Verweilen, mehr Platz für Fußgänger*innen und Radler und Verkehrsberuhigung.

Der Beteiligungsprozess dazu wurde bereits gestartet – in vielen Straßeninterviews wurde das Nutzer*innenverhalten und deren Wünsche und Anregungen aufgenommen und im Dialogforum am 20. September präsentiert und nochmals diskutiert.

Die Ergebnisse der Befragung sind von 4.-20. Oktober im Treffpunkt Lerchenfeld (Lerchenfelder Straße 141, Gassenlokal) zu diesen Zeiten zu besichtigen:

  • Dienstag von 10 bis 12.30 Uhr und 15 bis 19 Uhr,
  • Mittwoch von 15 bis 19 Uhr,
  • Donnerstag von 10 bis 12.30 Uhr

Ein intensives Fachgespräch gibt es bei telefonischer Terminvereinbarung unter +43 1 890 01 20

Ende des Jahres sollten alle Vorerhebungen weitestgehend abgeschlossen sein, dann kann mit der Ausschreibung für ein Planungsbüro begonnen werden. Der 1. Entwurf soll im Herbst 2023 zur Diskussion stehen. Der Umbau selbst soll  2024 stattfinden.

Weitere Informationen gibt es auf der Seite der Gebietsbetreuung.