Bezirksvertretung

Bild: (c) SPÖ-Josefstadt

SPÖ-Abgeordnete im Bezirksparlament

Die SPÖ stellt 8  von insgesamt 40 Bezirksrät*innen in der Bezirksvertretung Josefstadt.

Wer das ist und in welchen Bereichen sie jeweils tätig sind, erfahren Sie hier:  Bezirksrätinnen und Bezirksräte

Unsere Ideen für die Josefstadt

Wie wir uns die Weiterentwicklung des 8. Bezirks vorstellen und welche Ideen wir einbringen, sehen Sie HIER.

Wie die Bezirksvertretung arbeitet

Die Bezirksvertretung mit allen 40 Mitgliedern tagt mindestens vier Mal im Jahr.

Bei den Sitzungen können alle Abgeordnete Anfragen und Anträge einbringen. Diese werden in der Sitzung diskutiert und abgestimmt.

Es gibt drei Möglichkeiten der Entscheidung durch die Bezirskvertretung:

  • Anträge können entweder mit der Mehrheit der Abgeordneten direkt angenommen werden
  • oder bei Zustimmung nur einer Minderheit direkt abgelehnt werden
  • oder sie werden einer Kommission oder einem Ausschuss zur weiteren und tiefergehenden Beratung zugewiesen.

Live-Übertragung der Bezirskvertratungssitzung

Seit 2021 werden die Josefstädter Bezirksvertretungssitzungen im Internet live übertragen.

Hier gibts die Termine der Bezirksvertretungssitzungen und den Link zum Live-Stream.

Kommissionen und Ausschüsse

Zwischen den Sitzungen der Bezirksvertretung tagen monatlich die Ausschüsse und Kommissionen.

Sie bestehen aus jeweils 10 Mitgliedern aus den unterschiedlichen Parteien. Die SPÖ stellt jeweils 2 Mitglieder.

In den Kommissionen und Ausschüssen werden einzelne politische Themen und Projekte vorbereitete und im Detail diskutiert. Die Ergebnisse werden dann in der Bezirksvertretungssitzung zur Beschlussfassung vorgelegt.

In der Josefstadt gibt es derzeit 7 Kommissionen und Ausschüsse:

  • Finanzausschuss
  • Bauausschuss
  • Umweltausschuss
  • Mobilitätskommission
  • Sozialkommission
  • Kulturkommission
  • Bezirksentwicklungs- und Agenda-Kommission